EINE MODERNE INFRASTRUKTUR IST DIE BASIS UNSERES ERFOLGS

Der Erfolg unseres Landkreises als Teil der Region Donau-Iller hat viele Gesichter: Die Anbindung an die zentralen Bahnlinien und Autobahnen, unsere drei Kliniken für eine hoch qualifizierte, wohnortnahe und bezahlbare Gesundheitsversorgung, moderne Bildungseinrichtungen, beste Standortbedingungen für die Unternehmen in der Region. Unsere Infrastruktur dient den Menschen. Die laufende Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Angebote und Einrichtungen sind die wichtigste Voraussetzung für zukünftiges Wachstum und Teilhabe der Menschen.

In den nächsten 12 Jahren müssen etwa 4.500 Menschen zu uns kommen, damit wir bestehende Arbeitsplätze besetzen und weiter wachsen können. Menschen, die zu uns kommen, benötigen bezahlbaren Wohnraum. Hierfür bieten wir als Landratsamt unseren Städten und Gemeinden unsere Unterstützung an. Den Menschen, die sich keine eigene Wohnung leisten können, müssen wir Sozialwohnungen in ausreichendem Umfang zur Verfügung stellen.

Ob auf dem Land oder in der Stadt: Die Menschen und Unternehmen erwarten schnelle Verbindungen. Das gilt für verkehrliche Anbindungen ebenso wie für Daten. Der zeitnahe flächendeckende Ausbau des schnellen Internets im gesamten Landkreis zählt daher zu einer zentralen Aufgabe der nächsten Jahre. Im Straßenbau möchten wir gemeinsam mit Bellenberg und Illertissen endlich den Autobahnanschluss im südlichen Landkreis realisieren.